Mathias Matussek Immobilien
Hausansicht Vorderansicht Gartenansicht Ansicht Hauszugang
Garten Garten Hauseingang Eingangsdiele Haustür
Wohnküche Wohnen Dachterrasse Blick Wohnen/Schlafen/Arbeiten
Atelier 1 Atelier 2 Atelier 3 Schlafen Gast 1
Gast 2 Flur Bad Gäste-Bad
Kellergeschoss Obergeschoss Dachgeschoss
Zurück

 

mtl. Kaltmiete zzgl. Nebenkosten:

1.200,00 €

Wohnfläche ca.:

189,00 m² 

Zimmer:

5,00  

Angaben zum Energieausweis:

Da die angebotene Immobilie unter Denkmalschutz steht, ist laut Energieeinsparverordnung (EnEV 2014) kein Energieausweis erforderlich.

 

 

Objektbeschreibung

Dieses sanierte, denkmalgeschützte, 1929 erbaute ehemalige Klösterchen in Dornbusch vereint feinsten Landhausstil mit modernem, geschmackvollem Wohnen mit nur zwei Parteien. Das Objekt befindet sich im Außenbereich von Viersen, Dornbusch, zwischen Nettetal-Lobberich und Viersen-Süchteln gelegen in exponierter Lage mit Feldblick in einer traumhaft angelegten, idyllischen Parkanlage.

Optimale Verkehrsanbindung an den Großraum Düsseldorf über die in wenigen Autominuten entfernt gelegene Autobahn A 61. Wenige Fahrminuten zum Zentrum von Nettetal-Lobberich oder Viersen-Süchteln und Viersen-Dülken mit zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten, Ärtzten, weiterführenden Schulen, Theater etc.

Die großzügige Maisonette-Wohnung mit außerordentlich großer Dachterrasse sowie eigenem Gartenbereich befindet sich im 1. Obergeschoss sowie Dachgeschoss und ist über eine separate Eingangstür mit eigener Zufahrt zu erreichen. Die Wohnung verfügt über eine ansprechende Ausstattung.

Vom Eingangsbereich aus erreicht man direkt über eine schöne Holztreppe den hellen Dielenbereich mit Zugang zum großzügigen Wohn-Essbreich mit integrierter offener Küche. Hier wurden bewußt trennende Wände weggelassen, um die Großzügigkeit und die Raumhöhe zu unterstreichen. Zugang zur Dachterrasse mit Fernblick sowohl von der Küche als auch von der Diele aus.

Weiterhin befindet sich im Obergeschoss ein großer, heller Raum zum Wohnen/Schlafen/Arbeiten, ganz nach Ihren Bedürfnissen. Ein bis zwei Gäste-, Vorrats-, Ankleide- oder Vielzweckzimmer. Bad mit Wanne, WC und Waschtisch, separates Gäste-Bad mit Dusche, WC und Waschtisch.
In Absprache mit dem Vermieter ist die Sanierung der Bäder vor Einzug möglich.

Im Dachgeschoss befindet sich ein großes Atelier zum Wohnen oder Schlafen sowie ein weiteres Schlafzimmer, teilweise mit Original erhaltenen Sichtbalken der Dachkonstruktion, die das Wohnambiente unterstützen.

Alte Dielenböden ergänzen den Stil der Räume. Die schönen Sprossenfenster sind teilweise mit von Innen bedienbaren Holzfensterblenden ausgestattet.

Die Beheizung erfolgt über eine Zentralheizung im Keller.

Die wunderschöne Gartenanlage rund um das Klösterchen mit lauschigen Sonnenplätzen, altem Baumbestand und Wiese gehört hälftig zur Wohnung. Nutzung und Pflege obliegen dem Mieter.

Zum Haus gehört ein PKW-Stellplatz in der Zufahrt.

 

 

Sonstiges

Die Wohnung ist bezugsfrei ab sofort.
Bei Abschluss eines Mietvertrages werden fällig:
3 Monatskaltmieten Kaution zur Hinterlegung beim Vermieter.


Weitere Daten:

Wohnungstyp:

Maisonette-Wohnung

Bäder:

2

PKW-Stellplatz:

1

Baujahr:

1929



Zurück

Dieses Exposé wurde nach den Angaben und den Unterlagen des Eigentümers gefertigt.
Ich kann trotz eingehender Prüfung für die Richtigkeit keine Gewähr übernehmen.