Wohnen Am Kempener Feld Novaform Deutschland GmbH

Ihr neues Zuhause in Krefeld-Hüls




Wohnen





Am Kempener Feld

moderne Doppel- und Reihenhäuser

Leidener Straße



Lageplan 1 Lageplan 2 Lageplan 3

Haustyp C - Reihenendhaus links
Ansicht Straße Ansicht Garten Ansicht Seite Schnitt

Kellergeschoss Erdgeschoss Obergeschoss Dachgeschoss

Alternative Raumaufteilung Ober- und Dachgeschoss (Sonderwunsch)
Obergeschoss SW Dachgeschoss SW

Haustyp C - Reihenmittelhaus
Ansicht Straße Ansicht Garten Schnitt

Kellergeschoss Erdgeschoss Obergeschoss Dachgeschoss

Alternative Raumaufteilung Ober- und Dachgeschoss (Sonderwunsch)
Obergeschoss SW Dachgeschoss SW

Haustyp C - Reihenendhaus rechts
Ansicht Straße Ansicht Garten Ansicht Seite Schnitt

Kellergeschoss Erdgeschoss Obergeschoss Dachgeschoss

Alternative Raumaufteilung Ober- und Dachgeschoss (Sonderwunsch)
Obergeschoss SW Dachgeschoss SW

Baubeschreibung
bemaßte Grundrisse REH links
bemaßte Grundrisse RMH
bemaßte Grundrisse REH rechts
REH links - alternative Raumaufteilung (Sonderwunsch)
RMH - alternative Raumaufteilung (Sonderwunsch)
REH rechts - alternative Raumaufteilung (Sonderwunsch)
Wohnfläche und umbauter Raum REH links
Wohnfläche und umbauter Raum RMH
Wohnfläche und umbauter Raum REH rechts
Lageplan
3D-Ansichten
Preisliste

Angaben zum Energieausweis: Die Ausstellung und Übergabe des Energieausweises erfolgt nach Fertigstellung des Gebäudes.


Wohnen in Krefeld-Hüls - Ein Projekt der NOVA FORM

Wohnen Am Kempener Feld
In Krefeld-Hüls entstehen insgesamt 11 attraktive Einfamilienhäuser in einer kleinen neu errichteten Wohnanlage in Feldrandnähe und gewachsener Umgebung auf der Leidener Straße.

Die Häuser werden konventionell, Stein auf Stein gebaut, sind voll unterkellert und verfügen über ein komplett ausgebautes Dachgeschoss. Hochwertige Sanitärausstattung von Keramag und Grohe sowie Schaltermaterial von Gira u.v.m. sind bereits im Leistungsumfang enthalten. Die Doppel- und Reihenhäuser werden umweltschonend und energieoptimiert entsprechend der Energieeinsparverordnung (EnEV 2014/2016) als Niedrigenergiehaus KFW 55 Standard errichtet. Die Beheizung erfolgt über eine Gas-Brennwert-Technik mit Fußbodenheizung in den Wohnräumen. Zusätzlich erhalten die Häuser zur Unterstützung der Warmwasseraufbereitung eine Solarthermie-Anlage. Helle Räume und 2-farbige Fenster und Türen (innen weiß, außen grau) lassen die Häuser modern und zeitlos wirken. Elektrisch betriebene Rollladen und Leerrohranschlüsse für Netzwerktechnik sowie eine durchdachte Elektroinstallation sind ebenfalls bereits inklusive. Entsprechend Ihren persönlichen Wohnbedürfnissen kann der Grundriss im Obergeschoss Ihren Wünschen nach zwei oder drei Schlafzimmern angepasst werden. Eine genaue Beschreibung des Leistungsumfangs enthält die Baubeschreibung.

Das gesamte Bauvorhaben wird im Rahmen des Bauqualitäts-5 Phasen Checks des TÜV Rheinland von der Planung bis zur Fertigstellung auf der Grundlage von Vorschriften, Verträgen, Regelwerken usw. begleitet.

Lageplan TÜV Rheinland - 5 Phasen Check

 

Vereinbaren Sie mit uns einen individuellen Beratungstermin nach vorheriger Absprache in unserem mobilen Beratungsbüro vor Ort. Wir freuen uns auf Sie.

 

Stadtnahes Wohnen mit dörflichem Charakter

Der Standort zeichnet sich durch seine naturnahe Lage aus, der nahe gelegene Hülser Berg ist mit 63 m die höchste natürliche Erhebung der Stadt Krefeld und bietet zahlreiche Attraktionen zur Freizeitgestaltung, wie Wanderwege, Spielplätze, einen Waldlehrpfad oder den 30 m hohen Johannesturm mit Weitblick über das Niederrhein- und Ruhrgebiet.

Hüls hat eine gute Infrastruktur mit Kindergärten, verschiedenen Schulen und Einkaufsmöglichkeiten und hat eine gute öffentliche Verkehrsanbindung an die Krefelder Innenstadt. Autobahnanbindung A40, A44 und A57 in der Nähe. Optimal für alle, die naturnahes Wohnen mit Innenstadtnähe verbinden möchten.


Hülser Impressionen Link zur Homepage der Stadt Krefeld
Postkarte: Von Marco Janaschek, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=18396626


Leben in Krefeld-Hüls

Der Name 'Hüls' ist eine Ableitung vom niederdeutschen Wort 'hulis', Stechpalme bzw. Stecheiche. Hüls ist ein nördlicher Stadtteil der Stadt Krefeld und bietet den Bewohner wie auch den zahlreichen Besuchern ein großes Freizeitangebot. Historische Gebäude wie die Hülser Burg und Klausur sowie traditionelle Veranstaltungen wie der Breetlook (Karnevalsumzug) oder der Bottermaat, ein Handwerkermarkt mit regionaler Bedeutung oder das Burgfest unterstreichen die Attraktivität des Krefelder Stadtteils Hüls.

Für den täglichen Bedarf finden sich alle Möglichkeiten in der Nähe, wie Einkaufen, Ärzte, Apotheken, Kindergärten und Schulen. Der Hülser Markt bietet verschiedene Restaurants mit Außengastronomie. Die Helios Klinik Hüls stellt zusammen mit verschiedenen Haus- und Fachärzten die medizinische Versorgung sicher. Die Krefelder Innenstadt ist in 10-15 Minuten mit dem Auto erreichbar. Bus- und Straßenbahnlinien sowie der Hülser Ringbus verbinden den Stadtteil mit dem Zentrum in Krefeld. Über die Autobahnen A40 Duisburg-Venlo, A44 Mönchengladbach-Düsseldorf und die A57 Köln-Nijmegen sind alle umliegenden Ziele schnell erreichbar.

Insbesondere für Menschen, die aktive Erholung im Grünen suchen, ist die Lage ideal. Das Leben ist ruhiger und beschaulicher und dennoch ist die Nähe zur Stadt gegeben. Hüls bietet gute Voraussetzungen für Familien mit Kindern ebenso wie für Paare. Eine gute Infrastruktur und ein hoher Freizeitwert zeichnen diesen Standort aus.
(Quelle: Wikipedia)



Hülser Berg
Der Hülser Berg bietet zahlreiche Freizeitmöglichkeiten für Sportler und Naturliebhaber mit Wanderwegen, Trimmstrecken, einem Wildgehege, einem Aussichtsturm und eine außergewöhnliche Gnom-Ausstellung, im Wald des Hülser Berges sitzen in den Bäumen kleine handgeschnitzte Holzfiguren.
Wohnen in Kaarst Schluff
Eine besondere Art, den Hülser Berg zu besuchen, bietet der 'Schluff', eine historische Dampfeisenbahn, die im Sommer regelmäßig von St. Tönis über Krefeld zum Hülser Berg fährt und heute als Museumsbahn betrieben wird.
Wohnen in Kaarst Historische Gebäude und Denkmäler
In Hüls finden sich neben der Burg Hüls, einer Wasserburg aus dem 15. Jahrhundert, weitere historische Gebäude wie die Hülser Klausur, die kath. Pfarrkirche St. Cyriakus oder das Rathaus. Das 1902 errichtete Bismarck-Denkmal befindet sich am Hülser Berg.
Wohnen in Kaarst

 

Sonstiges

Für den Käufer provisionsfrei.

Bauschild
Zurück