Quellensee früher Bild 1 Bild 2 Bild 3 Bild 4 Bild 5
Camping 1 Camping 2 Camping 3 Camping 4 Camping 5 Camping 6
Verwalterhaus Badehaus Badehaus Badehaus Waschräume Waschräume
Waschräume Waschräume Waschräume Waschräume Waschräume Spielplatz
Bild 6 Bild 7 Bild 8 Bild 9 Lageplan
Zurück

Kaufpreis:

599.000,-- €

Grundstücksfläche ca.:

13.400,00 m² 

Stellplätze:

96

Angaben zum Energieausweis:

Kein Energieausweis erforderlich.

 

 

Objektbeschreibung

Gesunde Kapitalanlage oder solide Existenz.

Topp gepflegter Campingplatz in idyllischer Lage im Naturpark Schwalm-Nette mit direktem Zugang sowie Seerecht zum gleichnamigen Quellensee in Nettetal-Breyell.

Auf einer Fläche von ca. 13.400 qm bietet das Grundstück Möglichkeiten für insgesamt 96 Stellplätze. Ein gepflegtes Badehaus mit Sanitäranlagen sowie ein im Kaufpreis enthaltenes Verwalterhaus sind vorhanden. Das Grundstück ist komplett eingezäunt und ermöglicht nur dazu berechtigten Mietern den Zugang zum Campingplatz und zur Liegewiese am See. Kleiner Spielplatz mit Nutzungsrecht an der entsprechenden Fläche.

In den letzten Monaten wurden umfangreiche Sanierungs- und Modernisierunsmaßnahmen durchgeführt. Das gesamte Badehaus wurde renoviert, Duschen, Waschräume und Toiletten wurden erneuert.

Es handelt sich bei diesem Angebot um eine ansprechende Kapitalanlage mit kontinuierlichen Umsätzen, welche noch steigerungsfähig sind. Detaillierte Umsatz-/Gewinnauskünfte erfolgen ausschließlich in einem persönlichen Gespräch.

 

 

Lage

'Die Stadt liegt im Herzen des Naturparks Maas-Schwalm-Nette in direkter Nachbarschaft zu den Niederlanden und umfasst sechs Stadtteile, die als räumlich getrennte Siedlungsflächen (Ortschaften) bestehen. Ihren Namen verdankt die Gemeindefusion Nettetal dem Flüsschen Nette, das auf einer Länge von 12,25 Kilometern die Stadt durchfließt. Ausgedehnte Wald- und Heideflächen mit einem großen Wanderwegenetz machen die Stadt zu einem zentralen Erholungsort im Naturpark Maas-Schwalm-Nette.
Zu Nettetal gehören zwölf Seen mit einer Fläche von rund 179 Hektar. Im Folgenden die Namen der Seen, gegliedert nach den Flüsschen, von denen sie gespeist werden (in Klammern die ungefähre Größe in Hektar): Von der Nette gespeist Kleiner Breyeller See (5,3) Großer Breyeller See (9,2) Nettebruch (13,2) Windmühlenbruch (6) Ferkensbruch (4,5) Kleiner de Wittsee (4,5) Großer de Wittsee (22,5) Schrolik (15,5) Poelvennsee (24,5) An der Renne Hinsbecker Bruch (37,5) Glabbacher Bruch (36,1) Vom Königsbach gespeist Kälberweide (5)

Die relativ seen- und waldreiche Region ist ein Naherholungsgebiet für den Ballungsraum Rhein-Ruhr; dazu tragen auch die beiden staatlich anerkannten Erholungsorte Hinsbeck und Leuth bei. Nettetal hat als Claim den Begriff „Seenstadt“. Früher gab es Strandbäder am Krickenbecker See und am Poelvenn; diese sind geschlossen. Die nächstgelegenen Möglichkeiten mit Badeaufsicht in einem See zu schwimmen, sind seitdem die „Blaue Lagune“ bei Herongen und der Heidweiher bei Amern.

Nachbargemeinden
Beginnend im Norden im Uhrzeigersinn grenzen an Nettetal die Stadt Straelen und die Gemeinde Wachtendonk (Kreis Kleve), Grefrath, die Stadt Viersen, Schwalmtal und Brüggen (Kreis Viersen) sowie die Gemeinde Beesel und die Stadt Venlo in der niederländischen Provinz Limburg.' (Quelle: Wikipedia)

 

 

Sonstiges

Kaufpreis zuzüglich 3,57 % inkl. 19 % MWSt. Käuferprovision.


Weitere Daten:

Typ:

Campingplatz

Grundstücksfläche ca.:

13.400,00 m²

 

Zurück

Dieses Exposé wurde nach den Angaben und den Unterlagen des Eigentümers gefertigt.
Ich kann trotz eingehender Prüfung für die Richtigkeit keine Gewähr übernehmen.